Deutsch

Obwohl Ihr Gerät nicht diesen Download-Service unterstützt, kann es zum Anzeigen von Download-Informationen genutzt werden. Via E-Mail lassen sich Download-Links für das Herunterladen auf einem Computer versenden.

Z 50-Firmware

Wählen Sie Ihr Betriebssystem.

  • Windows
  • Mac OS

Dieses Software-Updateprogramm ist für das oben aufgeführte Kundenprodukt (das »betroffene Produkt«) und wird nur nach Annahme der unten aufgeführten Vereinbarung bereitgestellt. Mit der Wahl von »Annehmen« und durch Anklicken von »Download« haben Sie die Geschäftsbedingungen der Vereinbarung akzeptiert. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Bedingungen der Vereinbarung verstanden haben, bevor Sie mit dem Download beginnen.

  • • Dieser Service stellt Software bereit, mit der die C-Firmware des Kameramodells Z 50 auf Version 2.02 aktualisiert werden kann. Prüfen Sie zunächst die gegenwärtige Version der Kamera-Firmware. Falls die zuvor genannte Firmware-Version bereits installiert ist, brauchen Sie dieses Update nicht herunterzuladen.
  • • Dieses Update beinhaltet alle Änderungen vorheriger Updates.
  • • Benutzer von ViewNX-i müssen auf ViewNX-i Version 1.4.3 oder neuer aktualisieren, Benutzer von Capture NX-D auf Capture NX-D Version 1.6.3 oder neuer.
  • • Lesen Sie bitte vor dem Aktualisieren die nachfolgenden Informationen.
Änderungen in der Firmware-Version C 2.02 gegenüber Version 2.01
  • • Es wurde ein Problem in den Firmware-Versionen 2.00 und 2.01 behoben, welches dazu führt, dass die für AF-Feinabstimmung > Gespeicherter Wert gewählten Feinabstimmungswerte nicht korrekt auf die Aufnahmen angewandt wurden.
Änderungen in vorhergehenden Versionen
Änderungen in der Firmware-Version C 2.01 gegenüber Version 2.00
  • • Es wurden Probleme bei der Zeichenanzeige behoben, die auftraten, wenn Koreanisch oder vereinfachtes Chinesisch für die Spracheinstellung in den Kameramenüs gewählt wurde. Die Firmware-Aktualisierung ist nicht erforderlich, wenn das Sprachmenü Ihrer Kamera keine Optionen für Koreanisch oder vereinfachtes Chinesisch enthält.
Änderungen in der Firmware-Version C 2.00 gegenüber Version 1.11
  • • Durch das Hinzufügen der Option Tiererkennung ein zu Individualfunktion a2 (Gesichts-/Augenerk.-AF (Auto)) steht nun die automatische Scharfeinstellung mit Gesichts- und Augenerkennung auch für Hunde und Katzen zur Verfügung. Mit eingeschalteter Option erkennt die Kamera die Gesichter und Augen von Hunden und Katzen (im Video-Modus werden nur Gesichter erkannt). Tiererkennung ein wird automatisch aktiviert, wenn das Funktionswählrad auf der Position SCN (Motivprogramme) steht und Tiere gewählt ist.
  • • Die Nikon Telekonverter TC-1.4x/TC-2.0x mit Z-Bajonett werden nun unterstützt.
  • • Die Firmware-Aktualisierung von Objektiven mit F-Bajonettanschluss wird nun unterstützt. Möglich ist die Firmware-Aktualisierung von F-Bajonett-Objektiven ab der Firmware-Version 1.10 des Bajonettadapters FTZ.
  • • Bei der Belichtungseinstellung mit Schrittweite 1/3 LW hat sich die Anzeige der Blendenwerte teilweise geändert (1,2 wird nun als 1,3 angezeigt). Gilt mit Stand vom 21. Juli 2020 für das Objektiv NIKKOR Z 58 mm 1:0,95 S Noct.
  • • Bei Fotos, die als Belichtungsreihe in Aufnahmebetriebsart Serienaufnahme H (erweitert) und mit gespeicherter Belichtung aufgenommen werden, wird die Schrittweite nun korrekt angewandt.
  • • Die Auslösepriorität ist nun aktiviert, wenn AF-S Einzelautofokus für Fokusmodus gewählt ist und AF-ON der Taste AE-L/AF-L zugewiesen wurde.
  • • Bei der Motivverfolgung gibt es folgende Verbesserungen:
    • - Benutzer können jetzt mithilfe eines zugewiesenen Bedienelements wie der Fn1-Taste zwischen den Anzeigen für automatische Messfeldsteuerung und Objektverfolgung umschalten.
    • - Ist AF-C bei Foto-Aufnahmen gewählt, ähnelt das Verhalten der Motivverfolgung jetzt mehr dem 3D-Tracking bei digitalen Spiegelreflexkameras.
  • • Die Bedingungen für das Anzeigen der Empfehlung für die Blitzbenutzung wurden überarbeitet; diese Empfehlung erscheint nun unter passenderen Bedingungen.
  • • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • - Der mit PictBridge für Hochformatbilder gewählte Beschnitt stimmte nicht genau mit dem gedruckten Bild überein.
    • - In seltenen Fällen wurde der Autofokus nicht aktiviert, wenn ein Objektiv NIKKOR Z DX 16–50 mm 1:3,5–6,3 VR gleichzeitig mit dem Einschalten der Kamera ausgefahren wurde.
Änderungen in der Firmware-Version C 1.11 gegenüber Version 1.10
  • • Es wird jetzt die Fn2-Taste unterstützt, die an bestimmten Objektiven vorhanden ist.
Änderungen in der Firmware-Version C 1.10 gegenüber Version 1.00
  • • Die Fokusbegrenzungsschalter, die an bestimmten Objektiven mit Z-Bajonettanschluss vorhanden sind, werden nun unterstützt (Stand 12. Februar 2020, nur NIKKOR Z 70–200 mm 1:2,8 VR S). Die Fn2-Taste am Objektiv wird nicht unterstützt.
  • • Filmaufnahmen im Selbstporträt-Modus werden jetzt mit AF-F (permanenter Autofokus) aufgenommen, ungeachtet der für den Autofokusmodus gewählten Option.
Überprüfen der gegenwärtigen Firmware-Version der Kamera
  1. Schalten Sie die Kamera ein.
  2. Drücken Sie die MENU-Taste an der Kamera und wählen Sie Firmware-Version im Menü SYSTEM, um die Firmware-Version der Kamera anzuzeigen.
  3. Überprüfen Sie die Version der Kamera-Firmware.
  4. Schalten Sie die Kamera aus.
Produktbeschreibung
Name Z 50 C-Firmware Version 2.02
Unterstützte Kameras Z 50
Unterstützte Kamera-Firmware-Versionen C-Firmware Versionen 1.00–2.01
Dateiname F-Z50-V202W.exe
Systemanforderungen
  • Microsoft Windows 10 Home
  • Microsoft Windows 10 Pro
  • Microsoft Windows 10 Enterprise
  • Microsoft Windows 8.1
  • Microsoft Windows 8.1 Pro
  • Microsoft Windows 8.1 Enterprise
Hinweis: Kartenleser und Computer sind erforderlich.
Copyright Nikon Corporation
Typ der Archivdatei Selbstentpackend
Vervielfältigung Nicht erlaubt
Aktualisieren der Kamera-Firmware
  1. Erzeugen Sie einen neuen Ordner auf der Computer-Festplatte und benennen Sie ihn wunschgemäß.
  2. Laden Sie die Datei F-Z50-V202W.exe in den bei Schritt 1 erstellten Ordner herunter.
  3. Führen Sie F-Z50-V202W.exe aus, um die folgende Datei in einen Ordner mit dem Namen “Z50Update” zu entpacken:
    • Z_50_0202.bin (die Kamera-Firmware)
  4. Kopieren Sie “Z_50_0202.bin” mithilfe eines Kartenlesers auf eine Speicherkarte, die in der Kamera formatiert wurde.
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Firmware in das Wurzelverzeichnis (oberste Ebene) der Speicherkarte kopiert wird. Die Kamera erkennt die neue Firmware nicht, falls diese in einem Ordner unterhalb des Wurzelverzeichnisses abgelegt wird.
  5. Setzen Sie die Speicherkarte in die Kamera ein und schalten Sie die Kamera ein.
  6. Wählen Sie Firmware-Version im Menü SYSTEM und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um das Firmware-Update fertigzustellen.
  7. Sobald das Update abgeschlossen ist, die Kamera ausschalten und die Speicherkarte herausnehmen.
  8. Überprüfen Sie, dass die Firmware auf die neue Version aktualisiert wurde.

Hinweis: Für ausführliche Anweisungen und Informationen zur benötigten Ausstattung für das Durchführen der Aktualisierung können Sie die folgende PDF-Datei herunterladen:
Z-series_FirmUp_Win_De.pdf (PDF) (0,32 MB)

Hinweis: Sie können Updates auch von einem Nikon-Kundendienst durchführen lassen.

Produktbeschreibung
Name Z 50 C-Firmware Version 2.02
Unterstützte Kameras Z 50
Unterstützte Kamera-Firmware-Versionen C-Firmware Versionen 1.00–2.01
Dateiname F-Z50-V202M.dmg
Systemanforderungen
  • macOS Catalina Version 10.15
  • macOS Mojave Version 10.14
  • macOS High Sierra Version 10.13
  • macOS Sierra Version 10.12
Hinweis: Kartenleser und Computer sind erforderlich.
Copyright Nikon Corporation
Typ der Archivdatei Selbstentpackend
Vervielfältigung Nicht erlaubt
Aktualisieren der Kamera-Firmware
  1. Laden Sie die Datei F-Z50-V202M.dmg herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf das Symbol F-Z50-V202M.dmg, um eine Disk-Image-Datei zu mounten, die einen Ordner mit dem Namen “Z50Update” enthält, in dem sich wiederum die folgende Datei befindet:
    • Z_50_0202.bin (die Kamera-Firmware)
  3. Kopieren Sie “Z_50_0202.bin” mithilfe eines Kartenlesers auf eine Speicherkarte, die in der Kamera formatiert wurde.
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Firmware in das Wurzelverzeichnis (oberste Ebene) der Speicherkarte kopiert wird. Die Kamera erkennt die neue Firmware nicht, falls diese in einem Ordner unterhalb des Wurzelverzeichnisses abgelegt wird.
  4. Setzen Sie die Speicherkarte in die Kamera ein und schalten Sie die Kamera ein.
  5. Wählen Sie Firmware-Version im Menü SYSTEM und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um das Firmware-Update fertigzustellen.
  6. Sobald das Update abgeschlossen ist, die Kamera ausschalten und die Speicherkarte herausnehmen.
  7. Überprüfen Sie, dass die Firmware auf die neue Version aktualisiert wurde.

Hinweis: Für ausführliche Anweisungen und Informationen zur benötigten Ausstattung für das Durchführen der Aktualisierung können Sie die folgende PDF-Datei herunterladen:
Z-series_FirmUp_Mac_De.pdf (PDF) (0,27 MB)

Hinweis: Sie können Updates auch von einem Nikon-Kundendienst durchführen lassen.

Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

  • Download

    F-Z50-V202W.exe
    (Etwa 26.63 MB)

  • Download

    F-Z50-V202M.dmg
    (Etwa 30.34 MB)

PDF-Dateien können mit der kostenlosen Adobe® Reader®-Software angezeigt werden.
Laden Sie den Adobe® Reader® herunter.